#106

RE: Wohnzimmer

in Anwesen von Katherine 13.11.2011 21:13
von Katherine Pierce | 719 Beiträge

"Nagut...dann mache ich erstmal nichts...Mikael wird nicht gesucht und erweckt.." sagte sie. Dann hörte sie ihr zu und sah sie etwas ungläubig an. "Denkst du er würde das tun? Er ist docj verrückt danach den Fluch zu brechen und ich glaube nicht das er keinem etwas tun wird..."


nach oben springen

#107

RE: Wohnzimmer

in Anwesen von Katherine 14.11.2011 09:17
von Rebekah | 287 Beiträge

// sorry mein PC ist abgekackt -.-

"Gut, wir werden noch sehen, wie wir das hinbekommen.." sagte sie und atmete erleichtert aus. "Ich weiss es nicht Katherine, den Fluch hat er gebrochen, das Einzige was er will ist eine Armee Hybrids zu erschaffen, aber dazu braucht er Werwölfe und Elena! Was ist wenn wir ihm das ausliefern?" die Idee klang scheisse, aber wir mussten etwas dagegen unternehmen..



nach oben springen

#108

RE: Wohnzimmer

in Anwesen von Katherine 14.11.2011 13:38
von Katherine Pierce | 719 Beiträge

//Kein Problem ^^

Sie nickte leicht. Sie sah Rebecca nach den Worten die sie sagte verwirrt an. "Bist du jetzt eigentlich auf unserer Seite oder doch auf der von Klaus? Wenn du wirklich willst das wir ihm alles aufliefern und er so seine Hybride verwandeln kann dann bist du echt verrückt" meinte sie. "Und es würde sowieso nichts helfen...er würde immer noch weiterleben und wer weiß was er dann noch tun würde..." fügte sie hinzu. Es ging ihr dabei nicht um Elena oder sonst wen...sie wollte nur nicht das Klaus das bekam was er wollte denn sie wusste das er dann noch mächtiger wäre und das wollte Katherine nicht...


nach oben springen

#109

RE: Wohnzimmer

in Anwesen von Katherine 14.11.2011 14:03
von Rebekah | 287 Beiträge

"Ich bin auf eurer Seite Katherine, ich will auch nicht das Nick noch mehr anstellen kann, aber ich kann auch nicht einfach meinen Bruder umbringen ohne es wenigstens versucht zu haben.." sagte sie und sah leicht zu Boden.
Man konnte Nick nicht töten. Man konnte es nicht und wenn sie Mikael erwecken würden, dann würde es vielleicht noch schlimmer werden.



nach oben springen

#110

RE: Wohnzimmer

in Anwesen von Katherine 14.11.2011 15:15
von Katherine Pierce | 719 Beiträge

Katherine hatte schon vergessen das Klaus der Bruder von Becca war. "Du hast ja Recht...tut mir leid Becca..." sagte sie obwohl sie sich nicht gerne entschuldigte. Und es kam auch eher selten vor das sie das tat...aber das war gerade so ein Fall.
Sie überlegte nun kurz was sie tun könnten..."Können wir ihn nicht i-wie einsperren?" fragte sie nun einfach nach...sie glaubte selber nicht das das klappen würde aber ihr gingen langsam die Ideen aus...


nach oben springen

#111

RE: Wohnzimmer

in Anwesen von Katherine 14.11.2011 15:30
von Rebekah | 287 Beiträge

"Es muss dir nicht leid tun Katherine, ich möchte ihn auch gerne aussschalten, aber ich denke ich würde kurz vorher einen Rückzieher machen.." als sie dann weitersprach und sie sagte ob man ihn nicht einsperren könnte.
"Man könnte es versuchen, oder ich könnte es versuchen, er ist nicht mehr im Besitz eines Dolches, das heisst er könnte mich nicht töten!" die Idee war nicht schlecht, daher grübelte sie wie am besten..



nach oben springen

#112

RE: Wohnzimmer

in Anwesen von Katherine 14.11.2011 15:37
von Katherine Pierce | 719 Beiträge

"Nagut dann unternehmen wir erstmal nichts und tauchen unter...bis er sich sicher fühlt und unvorsichtig wird" sagte sie dann. Genau nun kam wieder ihre hinterhältige Art zum Vorschein...sie war schon immer so gewesen und hatte meistens i-einen Plan in ihrem Kopf der dann auch klappte...
"Das macht alles leichter...denkst du du schaffst das allein? Er ist immerhin viel stärker als du" sagte sie und sah sie skeptisch an. Sie müssten wenn dann einen richtigen Plan machen auf den auch Klaus reinfallen würde...


nach oben springen

#113

RE: Wohnzimmer

in Anwesen von Katherine 14.11.2011 15:55
von Rebekah | 287 Beiträge

"Wir dürfen einfach nicht unvorsichtig werden und vorallem nicht äuffällig.." sagte sie und seufzte leicht. "Ich weiss das er stärker ist, aber Nik ist auch nur ein Wolf mit ein bisschen Vampir in sich, das heisst er reagiert auf *Wolfsspain;)*, was ihn um einiges schwächer macht und dank Bonnie, könnten wir in schwächen, zumindest so das ich es schaffe ihm einen Pflock ins Herz zu rammen und einzusperren bis er wieder wach wird. Es gibt einen Kerker, beim alten Lockwood Anwesen, da stecken wir in rein und werden immer mal wieder Eisenkraut und Wolfsspain reinspüren, dass schwächt ihn..so können wir ihn ein Weilchen ausschalten und erst dann werden wir Mikael erwecken, aber diesen stechen wir gleich nachdem er Klaus in dem Kerker niedergestochen hat, auch ab!" sie sah sie an und es war eigendlich der perfekte Plan, sie brauchten nur ein Lockmittel..



nach oben springen

#114

RE: Wohnzimmer

in Anwesen von Katherine 14.11.2011 16:02
von Katherine Pierce | 719 Beiträge

Sie nickte leicht. "Ich sag ja...er muss denken das wir rein garnichts unternehme werden und abgetaucht sind...und er darf auf keinen Fall merken das wir zusammen arbeiten" sagte sie denn sie wusste das Klaus sie über alles hasste und dann auch nicht mehr Rebecca trauen würde. Kat hörte ihr dann zu. "Das könnte vielleicht sogar wirklich klappen" sagte sie und staunte etwas über ihren Plan. Sie schien ja fast hinterhältiger als sie zu sein...aber auch nur fast...
"Und wie wollen wir es schaffen das Klaus für einen kleinen Moment unaufmerksam wird?"


nach oben springen

#115

RE: Wohnzimmer

in Anwesen von Katherine 14.11.2011 16:09
von Rebekah | 287 Beiträge

"Du hast Recht, das schaffen wir schon oder Katherine?" sie sah zu ihr und schmunzelte hinterhältig, momentan fühlte sich das genau richtig an. Schliesslich hatte Klaus ihr schon einmal das Leben genommen, nochmals wird sie das nicht zulassen.

"Elena.." gab sie nur von sich und grinste in die Richtung von Katherine..



nach oben springen

#116

RE: Wohnzimmer

in Anwesen von Katherine 14.11.2011 16:12
von Katherine Pierce | 719 Beiträge

"Natürlich...denn ich mag es nicht zu verlieren" meinte sie schmunzelnd und schenkte sich einen Drink ein. Dann sah sie zu Becca. "Willst du auch einen?" fragte sie und trank einen Schluck. Gerade wollte sie zwar mehr Menschenblut trinken aber sie hatte keine lust rauszugehen also vergnügte sie sich mit Alkohol...

"Elena? Denkst du wir sollten sie da einmischen?"


nach oben springen

#117

RE: Wohnzimmer

in Anwesen von Katherine 14.11.2011 16:16
von Rebekah | 287 Beiträge

"Genauso wenig wie ich es nicht mag.." fügte sie hinzu und nickte bei ihrer nächsten Frage.
"Katherine, wir können kaum dich als Köder einsetzen oder? Elena wird sicher sein, ihr wird nichts passieren, aber irgendwie müssen wir ihn dort hin locken..und am besten geht es wenn ich so tue als hätte ich Elena für ihn entführt.." schlug sie ihr vor..



nach oben springen

#118

RE: Wohnzimmer

in Anwesen von Katherine 14.11.2011 16:21
von Katherine Pierce | 719 Beiträge

"Dann denke ich das wir er 100% schaffen werden" sagte sie und schenkte ihr nun auch einen Drink ein. Das Glas reichte sie ihr dann hin. "Ich will auch nicht der Köder sein" meinte sie denn sie hatte keine lust von Klaus fertig gemacht zu werden...aber für Stefan würde sie das tun..."Klingt nichtmal so schlecht...wir müssten sie nur überzeugen und das solltest du eher übernehmen...mich hasst sie ja"


nach oben springen

#119

RE: Wohnzimmer

in Anwesen von Katherine 14.11.2011 16:23
von Rebekah | 287 Beiträge

"Aber natürlich.." sagte sie und nahm den Drink entgegen, diesen hielt sie dann Katherine hin und sagte nur.. "Auf einen gelungenen Plan!" danach nahm sie einen Schluck und hob leicht die Augenbraue.

"Eine Frage, wer hasst dich hier eigendlich nicht?" sie musste leicht schmunzeln, denn eigendlich gehörte sie auch zu den Personen, die Katherine hassten, aber durch diese ganze -Wie retten wir Stefan Sache- wurde sie ihr immer sympathischer. "Aber keine Angst, ich werde das übernehmen, schau nur das du mir Damon vom Hals jagst.."



nach oben springen

#120

RE: Wohnzimmer

in Anwesen von Katherine 14.11.2011 16:32
von Katherine Pierce | 719 Beiträge

"Auf einen gut gelungen Plan" wiederholte sie grinsend und trank dann auch noch einen Schluck.

"Ich glaube es gibt niemanden der mich nicht hasst aber es macht mir nichts aus die Bitch zu sein...i-wie ist es sogar ziemlich witzig" meinte sie gelassen denn es war wirklich so. Sie war nicht in Mystic Falls um sich beliebter zu machen oder sonst etwas..."Was will Damon von dir?"


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tyler Lockwood
Forum Statistiken
Das Forum hat 302 Themen und 5425 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 28 Benutzer (02.10.2011 17:43).



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen