#106

RE: Wohnzimmer

in Anwesen der Salvatores 18.10.2011 22:31
von Stefan Salvatore | 679 Beiträge

Ich schluckte nur und sah Rebekah an.. "Ich erinnere mich an dich!" sagte ich und atmete hörbar aus, dann sah ich zu Elena rüber und schenkte ihr einen sehnsüchtigen Blick..

Als sie dann plötzlich Katherine gegen die Wand preschte, zuckte ich kurz zusammen und sah den beiden zu..
Ich sagte nichts, doch dann blickte ich zu Rebekah. "Lass sie los Rebekah!" meinte ich und schenkte ich ein leichtes Lächeln..
Als sie dann mit Elena sprach, war ich ein wenig erleichtert, sie würde Elena also nicht an Klaus ausliefern..



nach oben springen

#107

RE: Wohnzimmer

in Anwesen der Salvatores 18.10.2011 22:35
von Katherine Pierce | 719 Beiträge

Sie wurde dann von Rebekah an die Wand gedrückt und sie knurrte leise. Als sie sie dann auch noch manipulierte blieb sie ruhig und nickte "Ich tue das was du mir sagst..." sagte sie nur wiederwilllig.

Sie sah kurz zu Stefan, guckte dann jedoch wieder zu Rebecca...

//Bin jetzt off meine süßen. Bis morgen <3 Schlaft schön und träumt süß :*




nach oben springen

#108

RE: Wohnzimmer

in Anwesen der Salvatores 19.10.2011 13:42
von Elena Gilbert | 595 Beiträge

Ich sah noch wie Rebekah, Katherine manipulierte und schluckte dann leicht, als Rebekah dann aber mir die Worte sagte, atmete ich leicht erleichtert aus und presste die Lippen zusammen..
"Ich geh lieber!", sagte ich mit schwerer Stimme und sah zu Stefan, mit ihm würde ich mich noch später unterhalten..

>> Park



nach oben springen

#109

RE: Wohnzimmer

in Anwesen der Salvatores 19.10.2011 21:50
von Rebekah | 287 Beiträge

Mit einem Grinsen auf dem Gesicht ging ich zu einem Stuhl und riss ein Bein ab, das hielt ich Katherine hin.
"Und jetzt wirst du dir diesen Pflock in den Bauch stechen, bitte neben das Herz du sollst leiden!"

Sagte ich und flüsterte die letzten Worte, da ich meinen Mund ziemlich formte.
Ich sah wieder zu Elena und bemerkte wie sie verschwand, dann zuckte ich mit der Schulter, sie wollte ich nicht, sondern sie. Dabei schaute ich zu Katherine.

"Ach Katherina! Es ist wirklich schade um dein schönes Gesicht!"

Meinte ich und grinste dabei hönisch, dabei ging ich in Richtung Stefan.

"Und kämpfst du noch mit dem Gedanke, dass du Nik und mich schon 1920 kennengelernt hast?"

Fragte ich ihn und lächelte dabei leicht.


nach oben springen

#110

RE: Wohnzimmer

in Anwesen der Salvatores 19.10.2011 22:10
von Stefan Salvatore | 679 Beiträge

Ich zuckte leicht zusammen als Elena den Raum verliess und wollte ihr hinterher, aber ich konnte nicht, wie angeklebt stand ich da und schaute die beiden an.... "Rebekah, lass sie in Ruhe..." sagte ich mit feiner Stimme und hoffte sie würde, darauf eingehen..

Als sie dann das mit den Erinnerungen sagte, schüttelte ich den Kopf.
"Ich kannte dich und Klaus, warum hat er nichts gesagt..." flüsterte ich und sah dann hoch.

"Wisst ihr was, macht euch fertig oder sonst was, ich muss zu Elena!" sagte ich dann rasch und verschwand.


nach Gilbert



nach oben springen

#111

RE: Wohnzimmer

in Anwesen der Salvatores 19.10.2011 22:13
von Katherine Pierce | 719 Beiträge

Sie schluckte als Rebekah mit dem Pflock zurückkam. Sie musste aber dank der Manipulation das tun was sie ihr sagte, also nahm sie den Pflock in ihre Hand ohne etwas zusagen. Sie zögerte und stach es sich dann neben ihr Herz, sowie Rebekah es wollte. In diesem Moment würde sie am liebsten aufschreien da es einfach ein unterträglicher Schmerz für sie war. Aber das wollte sie Becca sicher nicht auch noch gönnen also unterdrückte sie die Schmerzen sogut es ging und keuchte nur auf. Kat lehnte sich leicht gegen die Wand, sonst würde sie zu Boden sinken und soweit wollte sie es nicht bringen. Sie sah dann zu Rebekah...ihr Blick war hasserfüllt.




nach oben springen

#112

RE: Wohnzimmer

in Anwesen der Salvatores 19.10.2011 22:42
von Rebekah | 287 Beiträge

Als Stefan ging runzelte ich die Stirn und sah gleichgültig und zugleich auch Schadenfroh zu Katherine.
Mein Blick wanderte zum Pflock und mit Vergnügen beobachtete ich sie, wie sie leidete.

"Hm..du schreist gar nicht, man Spielverderberin!"

Ich rollte leicht die Augen und atmete dann hörbar aus, dabei spielte ich mit einem zweiten Pflock in den Fingern, er drehte sich in meiner Hand und ich grinste frech vor mich her.

"Weisst, du ich war seit 1920 tot, in einem Sarg..jetzt bin ich wieder lebendig und habe endlich dich gefunden und Stefan, man ist der heiss geworden!"

Sagte ich locker und nahm dann einen Stuhl auf den setzte ich mich drauf und lehnte zu Katherine, dabei sah ich sie mit einem süssen und unschuldigem Blick an und hob einen Mundwinkel..Den Pflock hielt ich immer noch in der Hand..

"Was ist nur mit ihm passiert, er ist so ernst? Kein Ripper mehr, früher..hmm..ich kannte seine Blutdurst und ich mochte es.."

Dabei erhob ich mich wieder leicht vom Stuhl und riss mit dem Pflock, Katherine langsam am Arm etwas Haut auf..

"Katherina, sag mal was sonst wird das hier zu einfach!"


nach oben springen

#113

RE: Wohnzimmer

in Anwesen der Salvatores 20.10.2011 13:04
von Damon Salvatore (gelöscht)
avatar

Damon kam langsam ins wohnzimmer.
er sah rebekah und katherine.
mit verschränkten armen stand er im tür rahmen und sagte "hab ich was verpasst?"
sein blick fiel auf katherin die sich einen pflock nebens herz rammte.
ein unfreundliches lächeln lag auf seinen lippen und er wandte sich ab.
er ging etwas in den raum hinein und sagte "katherin rammt sich ein pflock in den brustkorb?"
er schaute die beiden ohne jegliche gefühle an und musterte einen nach dem anderen.

nach oben springen

#114

RE: Wohnzimmer

in Anwesen der Salvatores 20.10.2011 15:11
von Katherine Pierce | 719 Beiträge

"Denkst du das ich dir das auch noch gönne?" knurrte sie sie an.

"Was willst du von mir verdammt?!" fragte sie sie nun. Als Rebekah mit dem Pflock in ihr Arm ritzte legte sie eine Hand vor ihren Mund um nicht aufzuschreien. Sie biss ihre Zähne zusammen und versuchte den Schmerz auszuhalten.

Dann bemerkte sie Damon und sah kurz in seine Richtung. Sie musste schlucken, sagte nichts und wandte den Blick schnell wieder Becca zu.




nach oben springen

#115

RE: Wohnzimmer

in Anwesen der Salvatores 20.10.2011 17:39
von Damon Salvatore (gelöscht)
avatar

damon lag ein grinsen auf den lippen und schaute zu katherine. "wieso gönnst du ihr den spaß nicht? wäre doch bestimmt lustig" er guckte zu becca und seufzte leicht.
er ging zum sofa und ließ sich darauf nieder.
"habe ich in der zwischen zeit etwas verpasst?" fragte er wieder und schaute etwas amüsiert.




nach oben springen

#116

RE: Wohnzimmer

in Anwesen der Salvatores 20.10.2011 17:51
von Katherine Pierce | 719 Beiträge

Sie zog sich dann den Pflock wieder aus ihrem Bauch, da Becca nie was davon erwähnt hatte das sie es in ihrem Bauch lassen musste...

Sie spürte den Schmerz und umschlang mit ihren Armen ihr Bauch. ~Verdammtes Miststück~ dachte sie sich wegen Rebekah. Dann sah sie zu Damon. "Kannst du spaß unter Schmerzen haben?!" knurrte sie leise und leicht gereizt. "Nein, hast du nicht!" meinte sie dann und lies ihre Arme wieder sinken da sie spürte das ihre Wunde wieder verheilte. Sie sah kurz an sich runter und musste schlucken. Sie war obwohl die Wunde schnell verheilte trotzdem noch einwenig schwach.




nach oben springen

#117

RE: Wohnzimmer

in Anwesen der Salvatores 20.10.2011 17:56
von Damon Salvatore (gelöscht)
avatar

Damon tat so als müsste er stark überlegen.
"da hast du auch recht" sagte er mit einem grinsen in der stimme und sagte "wieso antwortet denn niemand auf meine frage becca?" er schaute zu ihr hin und dann zu katherine "katherine?" fragte er mit einem leicht angwiederten ton.
er verdrehte die augen und musterte ihr oberteil "ich würde mich an deine stelle umziehen" er lachte und stand auf.




nach oben springen

#118

RE: Wohnzimmer

in Anwesen der Salvatores 20.10.2011 18:00
von Katherine Pierce | 719 Beiträge

Sie verdrehte leicht genervt ihre Augen als er das sagte. "Ich weiß das ich mich umziehen muss, aber Mrs. Ursprüngliche Vampirin, lässt mich nicht gehen und hat mich manipuliert damit ich hier bleibe und das mache was sie von mir will..." meinte sie dann und seufzte kurz. Sie spürte dann das endlich alles verheilt war, also lehnte sie sich nichtmehr gegen die Wand und ließ den Pflock auf den Boden fallen.




nach oben springen

#119

RE: Wohnzimmer

in Anwesen der Salvatores 20.10.2011 18:03
von Damon Salvatore (gelöscht)
avatar

"wow becca ist sehr mutig" er grinste legte seine stirn jedoch schnell in falten.
"und du kannst dich garnicht bewegen? wie schade! " sagte er und lachte ein weiteres mal "vielleicht lernst du dann mal dazu" er bewegte sich langsam richtung tür. "ich könnte so nett sein und dir klamotten bringen" meinte er und hatte im hinter kopf das er es nicht machen würde, egal was sie sagte.




nach oben springen

#120

RE: Wohnzimmer

in Anwesen der Salvatores 20.10.2011 18:06
von Katherine Pierce | 719 Beiträge

"Du kannst mich mal!" antwortete sie nur auf sein 'schade'. Mit ihr war gerade echt nicht zu spaßen, denn sie war sowieso schon fertig wegen Becca...

Sie hörte das was er sagte "Du bist aber nicht so nett also nein danke..." sagte sie dann. ~Ich will weg hier...~ dachte sie sich noch dazu. Sie hatte echt keine lust hier weitere Sekunden mit Damon und Rebekah zu verbringen...




nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tyler Lockwood
Forum Statistiken
Das Forum hat 302 Themen und 5425 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 28 Benutzer (02.10.2011 17:43).



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen